Garde- und Showtanz

Unvorstellbar wäre unsere Faschingsgilde ohne Tanz. Wir haben insgesamt fünf Tanzgruppen. Zu den unten genannten Gruppen gibt es noch die "Old Ladies" und das Männerballett, die jedes Jahr schwungvolle Tanznummern auf die Bühne bringen.

Die Prinzengarde

Seit über 40 Jahren gibt es nun die Garde Traiskirchen. Wir repräsentieren die Faschingsgilde bei Veranstaltungen wie z.B, Feuerwehrbälle, Kindermaskenbälle oder bei unseren eigenen Veranstaltungen. Die Prinzengarde ist als „Aufputz“ für das regierende Prinzenpaar und die gesamte Veranstaltung vorgesehen.

Der heutige Gardetanz (auch der Gardetanzsport) ist auf die Mädchentruppen der Revuetheater aus den 1920er und 1930er Jahren zurückzuführen. Wir Faschings- u. Karnevalsvereine haben diese Idee aufgegriffen und haben bei unseren Auftritten bzw. Veranstaltungen Mädchengarden, oft auch Prinzengarden genannt, mit dabei.


Wir proben 1x die Woche ca. 2 Stunde.  Uns ist wichtig,  dass wir Spaß haben und uns nicht nur als „Kollegen“ sehen. Wir sind alle Freunde und wir würden uns freuen,  wenn wir noch ein Paar Freunde dazubekommen. 

>Kontakt

Text: Alexandra Künstner

Showtanz

Die Kategorie „Showtanz“ ist erst etwas später fix in das Programm der Traiskirchner Faschingsgilde aufgenommen worden. Neben dem Gardetanz ist es der Showtanz  seit Jahren fester Bestandteil sowohl der jährlichen Faschingssitzungen als auch bei diversen Veranstaltungen, für welche wir buchbar sind.


Jede Saison wird ein neuer Tanz einstudiert, bei dem die Schritte und Bewegungen von unseren Trainerinnen selbst choreografiert und ausgedacht werden. Oft werden auch Gegenstände benutzt,  die in den Tanz eingebracht werden. Natürlich gehören auch passende Kostüme dazu. Wir versuchen verschiedene Tanzstile in unserer Show zu vereinen.

 

Der Showtanz ist einer der beliebtesten Formen des Tanzes, da hier alles möglich ist. Es gibt keine Regeln, an die die Tänzer gebunden sind. Natürlich gehört zum Showtanz genau so viel Training wie zu jedem anderen Tanz.

 

Die Proben finden jeden Mittwoch ab 18:30 Uhr im Untergeschoß des Stadtsaal Traiskirchen statt. Wie auch beim Gardetanz steht auch bei uns Spaß an der Sache und Freundschaft untereinander an erster Stelle.

> Kontakt

 

Text: Bianca Herdina und Kerstin Bliem Trainerinen Showtanz

 

 

Katzengarde

Seit zwei Jahren gibt es bei der Faschingsgilde Traiskirchen wieder die sogenannte Katzengarde. Diese Kategorie ist für alle tanzbegeisterten Kinder ab 4 Jahren eine Option. Zusammen mit der Prinzengarde repräsentieren sie die Gilde bei unseren Sitzungen und Umzügen.
 

Jede Saison wird ein neuer Tanz, welcher von unseren Trainerinnen eigenständig choreografiert ist, einstudiert. Oft werden auch Requisiten auf der Bühne verwendet, welche im Tanz eingebunden werden. Wir legen besonderes Augenmerk auf die Auswahl beziehungsweise die Zusammenschnitte der Lieder, da wir der Meinung sind, dass diese kindgerecht bleiben müssen. Grundsätzlich gibt es keine Regeln und es ist auch gern gesehen, wenn sich die Kinder eigene Schritte überlegen. Diese werden, soweit es möglich ist, im Tanz eingebaut.


Obwohl es „nur“ Kinder sind, gehört trotzdem ein kontinuierliches Training dazu. Bei diesem wird nicht nur getanzt, sondern auch Zeit für Spaß und Spiel eingeplant. Uns ist es besonders wichtig, dass sich alle gut verstehen, und so haben sich zwischen den Kindern (und auch den Eltern) neue Freundschaften entwickelt. 

 

Wir proben jeden Montag von 17:00 bis ca. 17:45 Uhr im kleinem Stadtsaal. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir neue, kleine Tänzer und Tänzerinnen in unserer Gruppe begrüßen können. > Kontakt

 

Text: Carina Mayer und Bianca Herdina Trainerinen